Werbung MQ

Kindergarten Marienburg jetzt im Michaelisviertel

(Stadtteilzeitung MQ November 2018 - Redaktion)

Nach kompletten Sanierungsarbeiten an dem Gebäude in der Klosterstraße 3, ist nun die Ev.-luth. Kindertagesstätte Marienburg zum 01.10.2018 hier eingezogen. Diese umfangreichen Sanierungen waren notwendig, um den heutigen Verordnungen für Kindertagesstätten zu entsprechen.


Für die Mitarbeiterinnen und auch für die Kinder sind nun 14 schwere Monate vorbei. Begonnen hatte alles mit dem Hochwasser 2017 und dann folgten verschiedene Umzüge, da man immer nur für begrenzte Zeit „Unterschlupf“ fand.
Hier in der Klosterstraße 3 gibt es nun noch einiges zum Einräumen, aber „wir fühlen uns schon sehr wohl, wir sind gut angekommen und freuen uns über das schöne neue Gebäude“, sagt Frau Jämmrich, die Leiterin der Kindertagesstätte.
Sie berichtet auch, dass jetzt hier zwei Kindergartengruppen mit je 16 Kindern betreut werden und 1 Krippengruppe mit 11 Kindern. Die Kinder kommen aus dem gesamten Stadtgebiet von Hildesheim.
Jetzt sind die Kinder noch dabei, das Gebäude zu erobern. In den nächsten Tagen werden sie auch damit beginnen, das Michaelisviertel und den Umkreis zu erforschen.