Werbung Michaelisheim

Der Lebendige Adventskalender 2018 im Michaelisviertel
(Stadtteilzeitung MQ Januar 2019 - Redaktion)

Bis heute sind zwar noch nicht alle Türchen des Lebendigen Adventskalenders im Michaelisviertel geöffnet worden und es liegen noch einige Tage bis Weihnachten vor uns. Aber die Abende im Dezember, an denen Bewohner, Institutionen und auch ansässige Firmen als Gastgeber zu einem kleinen gemeinsamen Abend eingeladen haben, waren schon zahlreich und sehr schön. Es wurde viel gesungen, man hörte nachdenkliche Geschichten oder auch ganz lustige. Und jeden Abend wurden die Gäste mit kleinen Leckereien zum Trinken und zum Essen verwöhnt. Wir stimmten uns gemeinsam auf die Weihnachtszeit ein.
Dieses Jahr werden Spenden für den Verein Arpegio Hildesheim gesammelt. So bleiben die Spenden im Michaelisviertel, nämlich in der Grundschule Alter Markt, die  mit diesem Projekt 60 Kindern ermöglicht, ein Streichinstrument zu erlernen. Das sie das mit viel Freude tun, konnte man an dem Abend in der Grundschule Alter Markt erleben. Ohne dieses Projekt würden diese Kinder höchstwahrscheinlich kein Instrument erlernen, weil die finanziellen Mittel fehlen.
Der Lebendige Adventskalender ist eine schöne Gelegenheit seine Nachbarn ganz entspannt kennenzulernen, es macht Freude Gast und auch Gastgeber zu sein. Wenn Sie einmal Gastgeber sein möchten, lassen Sie sich bitte in eine Infoliste  unter der email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! für nächstes Jahr eintragen. Wir danken allen Gastgebern und Organisatoren, die zum Gelingen beigetragen haben. Herr Dieter Schädel hat uns mit einigen Fotos einen Rückblick geschaffen.