Diakonie
RSS

Bilder der Spielstraßenaktion September 2017 und 2018

Ein buntes Treiben herrschte jeweils Ende August 2017 bzw. 2018 auf der verkehrsberuhigten Zone unterhalb der Michaeliskirche. Menschen aller Generationen trafen sich mittags und nachmittags zu verschiedenen gemeinsamen Spielen und Aktivitäten. Initiiert wurde das Ganze vom "Runden Tisch" im Michaelisviertel.
Bei den Aktionen ging es allerdings nicht nur um den gemeinsamen Spaß. Vielmehr sollte speziell auf die Spielstraßen-Situation aufmerksam gemacht werden. Daher waren auch zwei Polizisten mit von der Partie. Sie wiesen freundlich die Verkehrsteilnehmer/innen auf die Regeln hin. Gerade Familien mit Kindern und ältere Menschen begrüßten die Aktion. Einige hatten schon gefährliche Situationen mit zu schnellen Fahrzeugen erlebt. 
Eine Abstimmung (2017) in der HAZ, welche die Zeitung im Rahmen der Berichterstattung über die Aktionswoche gemacht hatte, ergab: 32,4 % der Teilnehmer meinten, die Polizei sollte am Michaelisplatz konsequenter kontrollieren. Etwa 44% plädierten für Poller oder verengte Straßenabschnitte und nur 23,7% sahen keinen Änderungsbedarf.
Es ist also wichtig, dieses Thema wach zu halten und die Aktionen regelmäßig zu wiederholen.

 
 
Powered by Phoca Gallery