Friedrich Schumacher

Geschichte hautnah erleben

Das MichaelisQuartier, der Ursprung Hildesheims:
Zwischen Michaelis- und Domhügel direkt hinter der Furt über die Innerste bildete sich im 11. Jahrhundert eine kleine Siedlung. Händler und Reisende suchten das Quartier auf, führten ihren Handel durch und erholten sich von den Reisen. Im Mittelalter zogen die großen Kirchen viele Menschen in ihren Bann und ließen rund um Burgstraße/Alter Markt ein lebhaftes Wohn- und Handwerkerviertel entstehen.

Nach der fast völligen Zerstörung unserer Stadt im März 1945 wurde Hildesheim wieder aufgebaut. Der Wiederaufbau erfolgte weitestgehend auf dem ursprünglichen Stadtgrundriss. So bekamen historische Grundlagen Bestand, es blieben Inseln eigener Identität inmitten des MichaelisQuartiers erhalten. Sie verleihen unserem Quartier bis heute ein besonderes Flair und eine hohe Wohnqualität.