Werbung LitAlltag

Fragezeichen über dem Michaelisheim

Stadtteilzeitung MQ September 2020 - Redaktion

In unserer Juli-Ausgabe haben wir an „60 Jahre Michaelisheim“ erinnert und den Wunsch geäußert, dass das Heim auch nach dem notwendigen Umbau ein Zuhause für Senioren bleibt. Das wird wohl nicht so sein.

Weiterlesen ...

Der Hospizverein Geborgen bis zuletzt ist für Sie da

Stadtteilzeitung MQ September 2020 - Redaktion

Der Hospizverein Geborgen bis zuletzt steht auch in diesen Zeiten den Menschen in der letzten Lebensphase und ihren Angehörigen zur Seite. Das gilt natürlich besonders für die Menschen im Michaelisquartier, in dem die Büroräume des Vereins verortet sind. Durch die allgemeine Lage kommt es zwar zu Einschränkungen, was den direkten Kontakt angeht, aber durch die Einhaltung von Hygieneschutzmaßnahmen und alternativ auch durch Telefon- und Videokontakte werden sterbende und trauernde Menschen natürlich weiterhin begleitet. Diese Angebote gelten auch für Angehörige und Freunde.

Weiterlesen ...

Die Bedeutung der Sültequelle - auch für das Michaelisquartier

Stadtteilzeitung MQ August 2020 - Redaktion

Sültewasser damals
Die Sültequelle war für die Wasserversorgung in Hildesheim bis Ende des 19. Jahrhunderts von Bedeutung. Schon um 1250 trieb ihr Wasser Mühlen am Ostertor und am Almstor an. Auch die äußeren Gräben der im 15. Jahrhundert entstehenden Wallanlagen wurden zum Teil von der Sültequelle gespeist. Das Wasser der Sültequelle war von guter Qualität.

Weiterlesen ...

Eine Immobilie im Dauer-Renovierungszustand ...

Stadtteilzeitung MQ August 2020 - Redaktion

... doch daran gearbeitet wird anscheinend nur selten oder überhaupt nicht. Der Anblick ist unansehlich, besonders die zerfetzten Abdeckungen an den Fenstern.

Weiterlesen ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.